Irland Gruppenplaner

Highlights im Norden

Diese fünftägige Tour führt Sie nach Dublin und Belfast und entlang der Antrim Coast Route, der fünftschönsten Küstenstraße der Welt, über gewaltige Klippen und durch bildhübsche Dörfchen. Ausserdem stehen als Highlights der spektakuläre Giant’s Causeway und eine grosse Portion Geschichte in Derry und im Ulster American Folk Park auf dem Programm.

 

Andere Touren anschauen:

St. Patrick's Irland

Bilderbuch Irland


Auf dieser Tour

Belfast

Das geschichtsträchtige Belfast erstreckt sich malerisch zwischen Bergen und Küste und ist das Zentrum von Nordirland. Die hübsche viktorianische Stadt bietet viel Abwechslung – Sie können herausfinden, wo die Titanic gebaut wurde, die Architektur des Rathauses und der Queen’s Universität bestaunen oder sich in Belfasts dynamische Lebensweise und seine schicken Geschäfte stürzen.

4. Carrick-a-Rede Rope Bridge

Der Name bedeutet: "geworfener Stein". Seit Jahrhunderten warfen die Lachsfischer im Frühling eine Seilbrücke über die furchterregende Schlucht, um so den kleinen Fischerhafen auf der Insel zu erreichen. Für die Überquerung in 30 Metern Höhe sollte man schwindelfrei sein.

13. Giant's Causeway

Der Giant’s Causeway (Pfad des Riesen) ist eine atemberaubende Formation aus 15.000 Jahre alten Basaltsäulen. Er ist mit keinem Naturphänomen auf der Welt zu vergleichen und ist UNESCO-Weltkulturerbe. Der Causeway besteht aus 40 000 Steinsäulen, die treppenartig vom Fuß der Klippen bis ins Meer führen und dort versinken.

8. Derry

Wandern Sie durch die Gassen dieser lebhaften Stadt, der einzigen auf den irisch-britischen Inseln mit einer vollständig erhaltenen Stadtmauer, und Sie spüren die 1450 Jahre ihrer Geschichte. des irischen Nationalheiligen St. Patrick, der im 5. Jahrhundert das Christentum nach Irland gebracht haben soll, zu zahlreichen Ruinen, Klöstern und Kirchen und in die beiden Hauptstädte Belfast und Dublin.

12. Gaoth Dobhair (Gweedore)

Bloody Foreland, die Landspitze von Gweedore, ist wegen der wunderschönen Sonnenuntergänge, die sie in die blutrote Farbe der untergehenden Sonne tauchen, weltberühmt. Zwei wunderschöne Parks sind von hier aus leicht erreichbar: der Glenveagh National Park und der Ards Forest Park.

23. Ulster American Folk Park

Ein besonderes Ausstellungsstück ist die Nachbildung eines Emigrantenschiffes in Originalgrösse, auf dem die Familien aus Ulster einst in die Neue Welt segelten.


Zugriff verweigert!

Sie haben versucht, eine Seite im passwortgeschützten Bereich zu öffnen.
Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich.